Port- und Douro-Weine

 

Das Weingut der Familie Quevedo befindet sich in Sao Joao da Pesqueira, südlich des Douro-Flusses, ca. 100km östlich von Porto, im Weinbaugebiet Douro DOC, ein UNESCO Weltkulturerbe.

Die Tradition und die Verbindung der Familie Quevedo mit dem Weinbau besteht schon seit vielen Generationen. In den 70er Jahren heirateten Beatriz Morais Fernandes und Oscar Quevedo und beschlossen, den schon jeweils seit 100 Jahren bestehenden Weinanbau beider Familien zu übernehmen, zusammenzulegen und auszubauen. Anfang der 90er Jahre bauten sie für ihr Weingut einen neuen Firmensitz in Sao Joao da Pesqueira auf und gründeten in 1991 die Marke QUEVEDO für die Vermarktung ihrer Weine.

Das Weinanbaugebiet von QUEVEDO umfasst ca. 100 ha und mehrere Weingüter. Das grösste Weingut ist Quinta Vale d’Agodinho, in der Nähe von Cachao da Valeira. Produziert werden Portwein zu 75%, 25% sind Douro-Weine. 95% der Produktion werden exportiert.

 

Presse Clipping

 

Online Shop - Wein