Traditionelles Meersalz

und

Coarse Salz

 

Traditionelles Meersalz und Coarse Salz, schmecken weniger salzig und etwas würziger als gewöhnliches Salz. Die Kristalle lösen sich schnell auf der Zunge auf und verbreiten dort ihr volles Aroma. Es eignet sich hervorragend als Finishing Salz. Es verleiht ein zunächst knuspriges Erlebnis, bevor sich das Salz im Gaumen auflöst. Ferner eignet sich das grobe Meersalz hervorragend zu Herstellung einer Salzkruste für Fisch oder Fleischgerichte.

Die grau-gelbliche Farbe des Salzes entsteht durch Mineralien, die bei der Kristallisation eingeschlossen werden. In den Salzbecken der Salinen von Rui Simeao TAVIRA SAL entsteht zunächst an der Wasseroberfläche das besondere Flor de Sal. Werden die Kristalle größer, so sinken diese zu Boden und lagern sich dort zusammen mit anderen natürlichen Schwebstoffen ab. Dies hat zur Folge, dass das traditionelles Meersalz und Coarse Salz einen höheren Anteil an Mineralien enthält, als industriell gefertigtes Meersalz.

 

Was ist der Unterschied zwischen traditionellem Meersalz und Coarse Salz?

Das traditionelle Meersalz wird leicht gemahlen und daher sind die Salzkörner kleiner als beim Coarse Salz.

 

Online Shop - Meersalz